Tag des Offenen Ateliers

Am Freitag den 11.August veranstaltet das Atelier für Kunst und Leben in der Alten Schmiede von Damshagen - Klützer Straße 33d einen Tag des offenen Ateliers.

Programm

Ab 16 Uhr stellen verschiedene Künstler des Ateliers ihre Werke vor. In lockerer Atmosphäre möchten wir bei Kaffee und Kuchen mit den Besuchern ins Gespräch kommen. Der Eintritt ist frei.
Architekt C. Müller-Menckens
Architekt C. Müller-Menckens
Um 19 Uhr wird der Architekt C. Müller-Menckens aus Damshagen von seinen Besuchen in TAMERA in Portugal berichten ( mit Lichtbildern – Unkostenbeitrag 5,- € ). Tamera ist ein Modellprojekt für eine neue Form des Zusammenlebens in einer Gemeinschaft – Modell für ein Dorf der Zukunft? In einer Region in Portugal, die stark von Dürre und Landflucht betroffen ist wurde vor 22 Jahren eine Gemeinschaft gegründet, in der zur Zeit etwa 180 Menschen leben und arbeiten – zusammen mit ihren ca.40 Kindern. Weitgehend in Selbsthilfe wurden Staudämme errichtet und Teiche und Seen angelegt, sodass wieder Felder zum Anbau von Gemüse und Früchten zur Selbstversorgung entstehen konnten und ein neues grünes Biotop geschaffen wurde. Es wurden neue Häuser aus regionalen Baustoffen wie z.B Stroh, Holz und Lehm von der Gemeinschaft selbst gebaut und die Energieversorgung erfolgt weitgehend aus regenerativen.
Vortrag
Vortrag
Quellen wie Solarenergie (Wärme +Strom) oder Biogas. Darüber hinaus engagiert sich die Gemeinschaft Tamera auch in der Umwelt- und Friedensarbeit und der Unterstützung von Ökogemeinschaften weltweit. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass auch innerhalb der Gemeinschaft sich eine neue Kultur entwickelt:

Respekt und Kooperation mit der Natur und der Welt der Tiere - statt Ausbeutung

Respekt, Ehrlichkeit und Freundschaft untereinander - statt Konkurrenz, Neid und Machtkampf